Aktuelles | Gottesdienste | Was tun wenn | Gemeindeleben | Schülerhort | Mitarbeiter | Kontakt
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden
Rückblick auf das 50-jährige Weihejubiläum in Christkönig, Dörfles-Esbach
 Voller Freude und Dankbarkeit durften wir am 23. November den fünfzigsten Jahrestag der Weihe der katholischen Kirche Christkönig in Dörfles-Esbach feiern.
Beim Festgottesdienst, den Pfarrer Peter Fischer zelebrierte und den der Kirchenchor musikalisch umrahmte, war die Kirche randvoll besetzt. In den Lesungen waren die Stellen aus dem Buch Exodus und der Offenbarung des Johannes zu hören, die die Gestaltung der Kirche prägten und auf die Pfarrer Fischer in seiner Ansprache einging.
Bei einem Sektempfang nach dem Gottesdienst wurde auf das „Geburtstagskind“ angestossenen, bevor es in der Aula der Emil-Fischer-Schule zum gemeinsamen Mittagessen ging.
Krönender Abschluss des Jubiläumstages war das Konzert der Chöre der Pfarrei am Nachmittag. Unter der Leitung von Stephanie Vetter bot das Programm Stücke aus dem 20. Jahrhundert, vorgetragen von Kindersingkreis, Jugendchor, Kirchenchor, Gisela Langer (Meditation), Magdalena Mann (Saxophon), Fenna Kreuz (Sopran-Solo), Werner Müller (Klavier) und der Band. Nach dem gemeinsam mit den Zuhörern gesungenen „Von guten Mächten“ erklang lang anhaltender und herzlicher Applaus.
 
Vielen Dank allen, die zum Gelingen dieses Jubiläums beigetragen haben
- allen voran Gisela Langer für die Festorganisation und allen Helferinnen und Helfern
- Stephanie Vetter für die musikalische Gestaltung des Tages sowie den Chören und Instrumentalisten
- Bürgermeister Udo Döhler, der die Nutzung der Schule für das Mittagessen ermöglichte und der mit uns diesen Tag gefeiert hat
- Pfarrerin Munzert und allen evangelischen Mitchristen in Dörfles-Esbach, die diesen Tag mit uns in herzlicher ökumenischer Verbundenheit begangen haben
- und natürlich allen, die dieses besondere Jubiläum mit uns und miteinander gefeiert haben
Datum: 28.11.2014
A. Weltz
  · · ·
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.